Chemours.com

Opteon™ Kältemittel für gewerbliche Klimaanlagen

Effizienz und Nachhaltigkeit: Ein Muss bei modernen AC-Systemen

Intelligentere, effizientere gewerbliche Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungssysteme (HVAC) verfügen über Steuerungen und Sensoren, die Daten überwachen, analysieren und nutzen, um die Gebäudetemperatur automatisch zu regeln. Anlagenmanagementsysteme verfügen auch über integrierte installierte Systeme, um ein ähnliches Niveau der Temperaturregelung zur Steigerung der Energieeffizienz zu erreichen. Um diese Fortschritte richtig zu bewältigen, benötigen diese neuen und installierten HVAC- oder Wärmepumpensysteme nachhaltigere Kältemittel, um eine optimale Leistung zu erreichen.

Opteon™ Kältemittel verwenden Hydrofluorolefin-Chemie (HFO), um eine überlegene, umweltfreundliche und nachhaltige Leistung zu erreichen. Diese Kältemittel weisen ein ozonschädigendes Potenzial von Null (ODP) und ein sehr geringes Treibhauspotenzial (GWP) auf.

Opteon™ Kältemittel für gewerbliche Klimaanlagen umfassen:

Kältemittel für die Installation neuer Anlagen

Opteon™ XL-Kältemittel bieten Lösungen für niedrige und extrem niedrige Temperaturen, die speziell für neue und energieeffiziente Kälteanlagen entwickelt wurden. Entscheiden Sie sich für Opteon™ XL-Produkte, wenn Ihr bestehendes System zu alt für ein Retrofit ist oder Sie die Installation eines neuen Systems planen.

Kältemittel für Retrofits und für die Installation neuer Anlagen

Opteon™ XP-Kältemittel bieten eine nachhaltige Lösung mit einem niedrigeren GWP, die für Nachrüstungen und Installationen neuer Anlagen geeignet ist. Entscheiden Sie sich für Opteon™ XP-Produkte, wenn Sie nicht bereit sind, in ein neues System zu investieren, oder wenn Ihre vorhandenen Anlagen noch nicht das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben.