Chemours.com

Steigerung der Effizienz durch Unterkühlung

Infografik und Forschungsvorschau

Kältemittel mit niedrigem Treibhauspotenzial sind führend bei der Unterkühlung

Laden Sie eine Vorschau auf unsere Ergebnisse aus einer aktuellen Studie zur Unterkühlung herunter. Entdecken Sie den wahren Wert der neuen Generation von Low-GWP-Kältemitteln wie Opteon™ XL20, die dazu beitragen können, zusätzliche Energie und höhere Lebenszykluseinsparungen zu erzielen, um Nachhaltigkeits- und Effizienzziele zu erreichen.

Unterkühlung mit Opteon XL

Die Untersuchung wurde in zwei verschiedenen Einzelhandelsumgebungen durchgeführt, die jeweils sehr unterschiedliche Umweltbedingungen und Energiebedürfnisse aufwiesen. Diese untersuchte drei verschiedene Anwendungen und verglich sechs Kältetechnik-Architekturen und bietet damit eine Reihe solider Erkenntnisse für die Einzelhandelsbranche.

Registrieren Sie sich noch heute, und erhalten Sie folgende Informationen:

  • Eine Vorschau auf die Ergebnisse einer Studie, in der untersucht wurde, wie die Einführung der Unterkühlungstechnologie auf Grundlage von Kältemitteln der neuen Generation mit niedrigem Treibhauspotenzial im Einzelhandel und in Kühlhäusern zu einer besseren Energieeffizienz und niedrigeren Lebenszykluskosten beitragen kann.
  • Eine Infografik, die die Vorteile der einzelnen Kältemittel mit niedrigem Treibhauspotenzial anschaulich darstellt, wobei der Schwerpunkt auf der Förderung der Nachhaltigkeit durch zuverlässige Leistung liegt.

Unser vollständiges Whitepaper wird im September nach seiner Präsentation auf der 6. IIR-Konferenz über thermophysikalische Eigenschaften und Übertragungsprozesse von Kältemitteln (TPTPR 2021) verfügbar sein.

Kontaktieren Sie unser Team, um es zu erhalten: Mark Hughes, Business Development Manager.