Chemours.com

Opteon™ 1100 Treibmittel

Ein Treibmittel zur Reduktion des Energieverbrauchs

Opteon™ 1100 Treibmittel ist ein Produkt der neuen Generation mit niedrigem Treibhauspotenzial (GWP). Alt Bestandteil einer Schaumisolierung bietet dieses Produkt eine außergewöhnliche Energieeffizienz, langzeitige Temperaturbeständigkeit, Verträglichkeit mit anderen Materialien und längere Lagerfähigkeit der ursprünglichen Formulierung.

Opteon™ 1100 bietet eine Vielzahl von Vorteilen für den Anwender, darunter:

  • Ein optimaler Siedepunkt für dickere Durchgänge mit höheren Ausbeuten
  • Hervorragende Dimensionsstabilität in kritischen Anwendungen
  • Bessere Dämmleistung der Schaumisolierung während der gesamten Lebensdauer eines Gebäudes

Dank seiner Eigenschaften eignet sich Opteon™ 1100 für eine Vielzahl von Polyurethan- und Polyisocyanuratschaum-Anwendungen, z. B.:

  • Spritzschaum
  • Integrierte Gebäudehüllen
  • Geräteisolierung
  • Flotations-Gießeinrichtung
  • Rohrisolierung
  • Paneele
  • Isoquader

Eigenschaften und Vorteile

Opteon™ 1100 Treibmittel basiert auf der Hydrofluorolefin-Technologie (HFO) und kann Fluorkohlenwasserstoffe (H-FKW), teilhalogenierte Fluorchlorkohlenwasserstoffe (H-FCKW) und Kohlenwasserstoffe in urethanbasierten Schaumanwendungen ersetzen. Dank seiner chemischen Formulierung ermöglicht es eine längere Lagerfähigkeit von PU-Schaumisolierungen, bietet dem Bauunternehmer mehr Flexibilität und reduziert Abfälle.

Dank der Stabilität von Opteon™ 1100 ist Sprühschaum mit den Metallen, Kunststoffen und Elastomeren in bestehenden Anlagen verträglich. Dadurch eignet es sich ideal als Drop-in-Lösung und ermöglicht eine Neuformulierung der Isolierung ohne Veränderung von Geräten oder Rezepturen. Zu den wichtigsten Merkmalen von Opteon™ 1100 gehören:

  • Ein optimaler niedriger Siedepunkt
  • Nicht entflammbar
  • Geringes Treibhauspotenzial (GWP) von <2
  • Unschädlich für den Ozonabbau (ODP)