Chemours.com

HFO-Kältemittel mit niedrigem GWP-Wert wie Opteon™ XL sind die richtige Wahl für die meisten Ihrer Geschäfte unter 2000 m²

Umweltverordnungen zwingen weiterhin dazu, bestehende H-FKW-Kältesysteme durch solche zu ersetzen, die nachhaltigere Kältemittel mit geringerem Treibhauspotenzial (GWP) unterstützen. Diese haben weniger Auswirkungen auf die Umwelt, aber wie wirkt sich die Umstellung auf Ihr Budget aus?

Eine von den unabhängigen Beratern von Wave Refrigeration durchgeführte Studie untersuchte verschiedene Lösungen mit niedrigem GWP über einen Zeitraum von zehn Jahren, um die Gesamtlebenszykluskosten (LCC – Life Cycle Cost) dieser Optionen zu bewerten.

Wir haben eine nützliche Infografik mit den Highlights dieser vergleichenden LCC-Analyse erstellt, die deutlich zeigt, dass HFO-Kältemittel wie Opteon™ XL die gleiche Kühlleistung bei geringeren Lebenszykluskosten bieten als Alternativen wie Kohlendioxid und Kohlenwasserstoffe.

Die Entscheidung, Ihre Kältetechnik zu ersetzen, ist eine wichtige Entscheidung, und wir möchten Ihnen helfen, eine sichere und fundierte Wahl zu treffen. Laden Sie unsere Infografik herunter und erhalten Sie unser neues Whitepaper. Der Weg zur Verringerung der Klimaemissionen von gewerblichen Kälteanwendungen. Diese enthält einen umfassenden Vergleich der ökologischen und wirtschaftlichen Leistung verschiedener Kältetechnologien und -systeme, damit Sie sicher sein können, dass Sie die richtige langfristige Lösung mit niedrigem Treibhauspotenzial wählen.

Wo Sie Opteon™ Kältemittel kaufen können

Kontaktieren Sie uns über dieses Formular oder wenden Sie sich an Ihren örtlichen Vertreter Mark Hughes ([email protected])