Chemours.com

Opteon™ SF33 Specialty Fluid

Mehrzweck-Spezialflüssigkeit mit hervorragender Materialverträglichkeit

Opteon™ SF33 Specialty Fluid ist eine unternehmenseigene, auf der Hydrofluorolefin-Technologie (HFO) basierende Flüssigkeit, die speziell für den Einsatz in Aerosol-Formulierungen, zum Reinigen und Trocknen sowie für industrielle Lösemittelanwendungen entwickelt wurde. In industriellen Lösemittelanwendungen kann Opteon™ SF33 folgende Substanzen ersetzen:

  • Fluorchlorkohlenwasserstoffe (H-FCKW)
  • Perfluorpolyether (PFPE)
  • Fluorkohlenwasserstoffe (H-FKW)
  • Hydrofluorether (HFE)

Opteon™ SF33 wird in vielen Anwendungen der Militär-, Luftfahrt- und Halbleiterindustrie eingesetzt. Typische Anwendungen für diese nicht brennbare Flüssigkeit sind:

  • Metallentfettung
  • Schmiermittelzufuhr
  • Reinigung von elektronischen Baugruppen
  • Präzisionsreinigung
  • Durchspülmittel
  • Aerosol-Lösemittel
  • Wärmeübertragungsflüssigkeit

Eigenschaften und Vorteile

Opteon™ SF33 Specialty Fluid hat ein Ozonabbaupotenzial von Null und ein sehr geringes Treibhauspotenzial (GWP) von 2. Es ist transparent und farblos, und es besitzt einen niedrigen Siedepunkt.

Opteon™ SF33 ist mit den meisten Metallen, Kunststoffen und Elastomeren verträglich. Auch wenn die Werkstoffe dieser Flüssigkeit z. B. in einem Dampfentfetter ausgesetzt sind, werden sie nicht beschädigt.